bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Bruder vor Luder


43591

Deutschland 2015
Produktionsfirma: Mythos Film/Constantin/Pictures in a Frame/Rat Pack Filmprod.
Produktion: Christoph Müller, Christian Becker, Constanze Guttmann, Friedrich Oetker, Marina Voeth, Jan Gallasch, Tobias Herrmann
Regie: Tomas Erhart, Heiko Lochmann, Roman Lochmann
Buch: Alexander Dydyna
Kamera: Tomas Erhart
Schnitt: Ana de Mier y Ortuño, Robert Stuprich
Musik: Karsten Laser
Darsteller: Heiko Lochmann (Heiko), Roman Lochmann (Roman), Tara Fischer (Bella), Nora Jokhosha (Bärbel), Dagi Bee (Li), Milena Tscharntke (Jessy), Alena Wolf (Mel), Simon Desue (Benji), Axel Stein (Ulf), Ludger Pistor (Kellner), Oliver Pocher (Bade-Animateur), Petra Nadolny (Sozialarbeiterin Schmitt)
FSK: ab 6


Die fiktive Geschichte der Lochi-Brüder, die mit simplen Sketchen und Songs eine riesige Fan-Gemeinde auf YouTube gewonnen haben. Während der Vorbereitungen für ein großes Konzert wird das Verhältnis der Brüder auf eine harte Probe gestellt, weil sich eine Frau zwischen sie drängt, die nur an Ruhm und Publicity interessiert ist. Der narrativ ebenso altbackene wie humoristisch untergründige Klamauk ergeht sich in Brech-, Fäkal- und Erektionswitzen und kaut abgestandene Jugendklischees wieder. Statt sich auf die parodistische Art der Comedy-Brüder einzulassen, werden zotige Kalauerfilme kopiert; überdies wird ein sexistisches Frauenbild transportiert.

 

FILMDIENST
0.00452s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]