bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Geym of Bizans
BIZANS OYUNLARI: GEYM OF BIZANS


43687

Türkei 2015
Produktionsfirma: Avşar Film/Tükenmez Kalem Film
Produktion: Sükrü Avsar, Gani Müjde
Regie: Gani Müjde
Buch: Gani Müjde, Gökhan Karagülle, Emre Bülbül
Kamera: Emre Aydin Deniz
Schnitt: Mustafa Presheva
Musik: Cem Erman
Darsteller: Gürkan Uygun (Gazi Magosa), Tolgahan Sayisman (Adonis), Gonca Vuslateri (Kilitorya), Nazmi Kirik (Havadis), Ünal Yeter (Vurkacoglu), Tuvana Türkay (Ayçörek Hatun), Murat Dalkilic (Muhteris), Ebru Aykaç (Sultan Kösem), Altug Yücel (Kilitor), Özge Ince (Bonservis)
FSK: ab 12


Die Schwester des byzantinischen Herrschers und ihr intriganter Bruder setzen alles daran, aus Südamerika stammende Einwanderer, die in Wissenschaft, Kunst und Technologie den Ton angeben, aus der Gesellschaft auszugrenzen. Sie reißen die Macht an sich und lassen die Frauen der Immigranten deportieren, haben dabei aber den Gerechtigkeitssinn ihrer eigenen Nachkommen nicht einkalkuliert. Die befreiend surreale Klamotte führt mit anarchischem Witz an türkische Mythen heran und wirft selbstironische Blicke auf schwülstige Männerfantasien. Der comichafte David-gegen-Goliath-Plot lässt sich auch als Parabel auf die aktuellen politischen Verhältnisse in der Türkei interpretieren. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00199s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]