bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Grenzbock


43686

Deutschland 2015
Produktionsfirma: Wüste Film West/rbb/arte
Produktion: Kristina Löbbert
Regie: Hendrik Löbbert
Buch: Hendrik Löbbert
Kamera: Hajo Schomerus
Schnitt: Anja Siemens
Musik: Bernd Schurer
FSK: ab 6


Der Dokumentarfilm begleitet drei ältere Jäger in ihren Revieren in Brandenburg, dessen Kerngebiet eines großen Truppenübungsplatzes bald renaturiert und damit für die Jagd gesperrt werden soll. Auf ihren Streifzügen räsonieren die Männer über das Waidwesen oder hocken schweigend auf Hochsitzen. Der Film taucht ins Spannungsfeld zwischen Jägerlatein, Waldromantik und modernem Effizienzdenken ein, verliert darüber aber seine Protagonisten etwas aus dem Blick.

 

FILMDIENST
0.00332s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]