bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Forest (2016)
THE FOREST


43675

USA 2016
Produktionsfirma: AI-Film/Lava Bear Films
Produktion: David S. Goyer, David Linde, Tory Metzger, Jennifer Semler
Regie: Jason Zada
Buch: Nick Antosca, Sarah Cornwell, Ben Ketai
Kamera: Mattias Troelstrup
Schnitt: Jim Flynn
Musik: Bear McCreary
Darsteller: Natalie Dormer (Sara Price / Jess Price), Taylor Kinney (Aiden), Eoin Macken (Rob), Stephanie Vogt (Valerie), Yukiyoshi Ozawa (Michi), Rina Takasaki (Hoshiko), Noriko Sakura (Mayumi), Yûho Yamashita (Sakura)
FSK: ab 16


Auf der Suche nach ihrer verschollenen Schwester schlägt sich eine Amerikanerin durch den mysteriösen Aokigahara-Wald am Fuße des japanischen Berges Fuji, der vor allem von Selbstmördern aufgesucht wird. Das Regiedebüt nutzt konsequent die Inszenierungsmechanismen des Horrorfilms und zeigt sich am kulturellen Hintergrund der Erzählung auffallend desinteressiert. Durch die langatmige Vorbereitung der Expedition, bei der kaum Empathie für die Figuren entsteht, wird der Sog der Geschichte überdies gebremst. In der visuellen Beschwörung der Bedrohung läuft die Inszenierung dagegen zu großer Form auf.

 

FILMDIENST
0.00189s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]