bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück
COLONIA DIGNIDAD


43717

Deutschland/Frankreich/Luxemburg 2015
Produktionsfirma: Majestic Filmprod./Rat Pack Filmprod./Iris Prod./Fred Films
Produktion: Benjamin Herrmann, Nicolas Steil, Christian Becker, Jean-Michel Rey, James Spring
Regie: Florian Gallenberger
Buch: Torsten Wenzel, Florian Gallenberger
Kamera: Kolja Brandt
Schnitt: Hansjörg Weissbrich
Musik: André Dziezuk, Fernando Velázquez
Darsteller: Emma Watson (Lena), Daniel Brühl (Daniel), Michael Nyqvist (Paul Schäfer), Richenda Carey (Gisela), Vicky Krieps (Ursel), Jeanne Werner (Dorothea), Julian Ovenden (Roman Breuer), August Zirner (Deutscher Botschafter), Martin Wuttke (Niels Biedermann), César Bordón (Manuel Contreras), Nicolás Barsoff (Jorge), Stefan Merki (Rudi), Katharina Müller-Elmau (Frau Herrmann), Johannes Allmayer (Dieter)
FSK: ab 16


Nach der Machtergreifung Pinochets im September 1973 wird ein deutscher Fotograf in die Colonia Dignidad des Laienpredigers Paul Schäfer verschleppt und brutal gefoltert. Auf der Suche nach ihm schließt sich seine Freundin selbst der Sekte an und erfasst allmählich das Ausmaß des diktatorischen Schreckensregimes in Schäfers Gottesstaat. Der visuell eindringlich fotografierte, gut gespielte Film beginnt als packender Politthriller, der sich bald aber zu einem dunklen, bedrückenden Märchen wandelt, das sich in Atmosphären und melodramatischen Zuspitzungen erschöpft.

 

FILMDIENST
0.00262s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]