bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Infinitely Polar Bear
INFINITELY POLAR BEAR


43723

USA 2014
Produktionsfirma: Paper Street Films/Park Pic.
Produktion: Sam Bisbee, Bingo Gubelmann, Benji Kohn, Galt Niederhoffer, Wally Wolodarsky, Erika Hampson
Regie: Maya Forbes
Buch: Maya Forbes
Kamera: Bobby Bukowski
Schnitt: Michael R. Miller
Musik: Theodore Shapiro
Darsteller: Mark Ruffalo (Cam Stuart), Zoe Saldana (Maggie Stuart), Imogene Wolodarsky (Amelia Stuart), Ashley Aufderheide (Faith Stuart), Keir Dullea (Murray Stuart), Beth Dixon (Pauline Stuart), Muriel Gould (Gaga), Nekhebet Kum Juch (Kim), Manoah Angelo (Thurgood), Wally Wolodarsky (Peter)
FSK: ab 6


Eine Familie aus Boston wird Ende der 1970er-Jahre durch die psychische Erkrankung des Vaters in Frage gestellt. Dieser wird in eine Klinik eingewiesen, übernimmt aber nach seiner Entlassung den Haushalt, als seine Frau ein Stipendium in New York erhält. Auf der Grundlage ihrer eigenen Familiengeschichte schildert die Regisseurin das Thema der manischen Depression aus einer eher skurril-komischen Perspektive, das die Drastik des Krankheitsbilds zwar nicht unterschlägt, aber mehr den familiären Zusammenhalt in den Mittelpunkt rückt. Ein liebevoller, fast zärtlicher Film, getragen von einem großartigen Hauptdarsteller.

 

FILMDIENST
0.0021s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]