bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der geilste Tag


43713

Deutschland 2016
Produktionsfirma: Pantaleon Films/Warner Bros./Erfttal Film- und Fernsehprod./WS-Film
Produktion: Matthias Schweighöfer, Dan Maag, Marco Beckmann, Florian David Fitz, Klaus Dohle
Regie: Florian David Fitz
Buch: Florian David Fitz
Kamera: Bernhard Jasper
Schnitt: Stefan Essl
Musik: Egon Riedel, Siggi Müller
Darsteller: Florian David Fitz (Benno), Matthias Schweighöfer (Andi), Alexandra Maria Lara (Mona), Rainer Bock (Dr. Wüst), Andreja Schneider (), Tatja Seibt (), Robert Schupp (Anwalt), Robert Nickisch (Pfleger Reiner), Karl Friedrich (Schulze)
FSK: ab 12


Zwei Todkranke ergaunern sich Geld für eine letzte große Reise, die sie bis nach Südafrika führt. Der eine von ihnen will nicht nur dem Hospiz den Rücken kehren, sondern auch seine Ex-Geliebte und die gemeinsame Tochter finden, die er noch nie im Leben gesehen hat. Versiert erzähltes Road Movie als Hommage auf „Knockin’ On Heaven’s Door“. Zwar besticht der Film durch sein souveränes komödiantisches Timing vor prachtvoll ins Bild gesetzter Kulisse, kann aber dennoch nicht witzige und traurige Elemente überzeugend verbinden. So kippt er oft ins Sentimentale und wirkt gegen Ende ernüchternd lieblos.

 

FILMDIENST
0.03354s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]