bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Landstück


43747

Deutschland 2016
Produktionsfirma: Vineta Film/rbb
Produktion: Volker Koepp, Rainer Baumert
Regie: Volker Koepp
Buch: Barbara Frankenstein, Volker Koepp
Kamera: Lotta Kilian
Schnitt: Christoph Krüger
Musik: Ulrike Haage
FSK: ab 0


Inmitten seiner Wahlheimat Uckermark reflektiert der Dokumentarist Volker Koepp über die Veränderungen der letzten 20 Jahre. Zärtlich lässt er als sanftmütiger Begleiter Menschen zu Wort kommen, die sich der Zerstörungswut der industriellen Moderne, den riesigen Tiermastanlagen, Golfplätzen, Windparks und Monokulturen entgegenstellen, befragt Alteingesessene und Zugezogene, Landwirte und Umweltschützer. Dabei hält der Film das Prinzip Solidarität als die gemeinsame Kraft der vermeintlich Schwachen hoch, die dazu beiträgt, ein Stück Kulturlandschaft für die Menschheit zu retten.

 

FILMDIENST
0.00354s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]