bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Café Waldluft


43797

Deutschland 2015
Produktionsfirma: Koßmehl Filmprod./BR
Produktion: Matthias Koßmehl
Regie: Matthias Koßmehl
Buch: Matthias Koßmehl
Kamera: Bastian Esser
Schnitt: Andreas Nicolai
Musik: André Feldhaus
FSK: ab 12


Ein Berchtesgadener Traditionshotel beherbergt seit zwei Jahren Menschen aus Syrien, Afghanistan und Sierra Leone, die in Deutschland Asyl suchen. Mit einem grundoptimistischen Blick beobachtet der Dokumentarfilm das interkulturelle Miteinander unter Leitung der Inhaberin, wobei er vor allem auf das Zusammenleben unter den Bedingungen des Wartens abhebt und die Vorstellungen von Heimat als höchst subjektives Konzept enthüllt. Ein angenehm »bescheidener« Beitrag zur Debatte um Asyl und Integration fern von jeder Empörungsrhetorik, aber auch ohne Welterklärungsdrang.

 

FILMDIENST
0.0019s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]