bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ixcanul - Träume am Fuße des Vulkans
IXCANUL


43789

Guatemala/Frankreich 2015
Produktionsfirma: La Casa de Production/Tu Vas Voir Prod.
Produktion: Maria Peralta, Pilar Peredo, Edgard Tenembaum, Jayro Bustamante
Regie: Jayro Bustamante
Buch: Jayro Bustamante
Kamera: Luis Armando Arteaga
Schnitt: César Díaz
Darsteller: María Mercedes Coroy (María), María Telón (Juana), Manuel Antún (Manuel), Justo Lorenzo (Ignacio), Marvin Coroy (El Pepe), Leo Antún (spiritueller Führer)
FSK: ab 12


Eine 17-Jährige vom Stamm der Kaqchiquel-Maya lebt im Hochland Guatemalas am Fuße eines aktiven Vulkans auf einer kleinen Kaffeeplantage, die ihrer Familie den Lebensunterhalt garantiert. Die junge Frau träumt von einer besseren Zukunft in den USA und lässt sich auf einen jungen Mann ein, mit dem sie flüchten will. Als sie von ihm schwanger wird, benutzt sie dies als Druckmittel auch gegenüber jenem jungen Mann, dem ihre Eltern sie zur Frau versprochen haben, was zu Konflikten führt. Ein betont ruhig, mit vielen aufmerksamen Blicken in die Alltagswelt sowie die indigene Kultur erzählter Spielfilm, eindrucksvoll gespielt von Laiendarstellerinnen und -darstellern. Bemerkenswert auch das solidarische Verhältnis in der kleinen Familie, besonders das zwischen Mutter und Tochter.

 

FILMDIENST
0.00501s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]