bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Kommune
KOLLEKTIVET


43822

Dänemark 2016
Produktionsfirma: Zentropa Prod./Toolbox Film/Topkapi Films/DR/Det Danske Filminstitut
Produktion: Sisse Graum Jørgensen, Morten Kaufmann, Madeleine Ekman, Frans van Gestel, Arnold Heslenfeld, Mark Denessen, Jessica Ask, Sidsel Hybschmann, Julie Rix, Laurette Schillings
Regie: Thomas Vinterberg
Buch: Tobias Lindholm, Thomas Vinterberg
Kamera: Jesper Tøffner
Schnitt: Anne Østerud, Janus Billeskov Jansen
Musik: Fons Merkies
Darsteller: Trine Dyrholm (Anna), Ulrich Thomsen (Erik), Helene Reingaard Neumann (Emma), Martha Sofie Wallstrøm Hansen (Freja), Lars Ranthe (Ole), Fares Fares (Allon), Magnus Millang (Steffen), Anne Gry Henningsen (Ditte), Julie Agnete Vang (Mona), Ole Dupont (Eleganter Mann), Mads Reuther (Jesper)


Ein dänischer Architekt lässt sich in den 1970er-Jahren von seiner Ehefrau dazu überreden, mit anderen und ihrer gemeinsamen Tochter in einer ererbten Villa als eine Art Gemeinschaft zusammenzuleben. Als er sich in eine Studentin verliebt, stellt dies das ohnehin kriselnde Zusammenleben vor wachsende Probleme. Der nostalgisch getönte Film will die linken Gesellschaftsexperimente nicht lächerlich machen, verwandelt den utopischen Aufbruch jener Jahre aber in ein schales Ausstattungsstück, in dem der revolutionäre Zeitgeist auf eine Variante des bürgerlichen Ehedramas schrumpft. In der weiblichen Hauptrolle grandios gespielt.

 

FILMDIENST
0.00435s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]