bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Bahubali: The Beginning
BAHUBALI: THE BEGINNING


43866

Indien 2015
Produktionsfirma: Arka Mediaworks
Produktion: Prasad Devineni, Shobu Yarlagadda
Regie: S.S. Rajamouli
Buch: S.S. Rajamouli
Kamera: Senthil Kumar
Schnitt: Venkateswara Rao Kotagiri
Musik: M.M. Keeravani
Darsteller: Prabhas (Baahubali / Sivudu), Rana Daggubati (Bhallaladeva), Anushka Shetty (Devasena), Tamannaah Bhatia (Avanthika), Ramya Krishnan (Sivagami), Nasser (Bijjaladeva), Sudeep (Aslaam Khan), Satyaraj (Kattappa), Tanikella Bharani (Swamiji)
FSK: ab 16


Ein als Kind ausgesetzter indischer Prinz wächst zum starken Jüngling heran, findet die Frau seiner Träume, entdeckt seine wahre Identität und befreit eine Prinzessin aus den Händen seines Bruders. Die zweite Filmhälfte des bildgewaltigen Dramas erzählt in einer Rückblende die familiäre Vorgeschichte des Prinzen als Rivalitätskonflikt zwischen seinem Vater und seinem Onkel, wie sie das Sanskrit-Epos Mahabharata als Völkerschlacht entfaltet. Der bislang teuerste, für den europäischen Markt stark gekürzte Bollywood-Film vereint erzählerisch wenig stringent Fantasy, Musical, Erotik und Familiendrama und droht, am Ende einem zynisch-rassistischen Blutrausch zu erliegen. (O.m.e.U.)

 

FILMDIENST
0.01122s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]