bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Eva Hesse
EVA HESSE


43852

USA/Deutschland 2016
Produktionsfirma: BDKS Prod.
Produktion: Marcie Begleiter, Karen Shapiro, Michael P. Aust
Regie: Marcie Begleiter
Buch: Marcie Begleiter
Kamera: Nancy Schreiber, Ed Moore, Liza Bambenek
Schnitt: Azin Samari
Musik: Andreas Schäfer, Raffael Seyfried


Eine im Rahmen einer Retrospektive in der Hamburger Kunsthalle entstandene Dokumentation über Eva Hesse (1936-1970), in deren höchst produktivem Schaffen sich die abstrakte Sprache des Minimalismus mit Organischem verbindet. Der Film rekonstruiert Hesses Leben und Werk überwiegend aus deren Briefen und Tagebucheinträgen sowie aus zahlreichen Fotos; ebenso kommen ehemalige Weggefährten, Künstler und Ausstellungsmacher knapp und pointiert zu Wort. Trotz einiger allzu verspielter Ideen eine fundierte Künstlerdokumentation, die der Biografie wie auch dem künstlerischen Werk gerecht wird.

 

FILMDIENST
0.00188s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]