bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Schrotten!


43863

Deutschland 2016
Produktionsfirma: Tamtam Film/NDR/hr
Produktion: Andrea Schütte, Dirk Decker
Regie: Max Zähle
Buch: Max Zähle, Johanna Pfaff, Oliver Keidel
Kamera: Carol Burandt von Kameke
Schnitt: Sebastian Thümler
Musik: Gary Marlowe, Daniel Hoffknecht
Darsteller: Lucas Gregorowicz (Mirko Talhammer), Frederick Lau (Letscho Talhammer), Anna Bederke (Luzi), Lars Rudolph (Träumchen), Heiko Pinkowski (Schmied), Jan-Gregor Kremp (Kercher), Rainer Bock (Seifert), Alexander Scheer (Rambo Weiler), Aaron Hilmer (Kamelle), Sarah-Rebecca Gerstner (Simona), Michael von Rospatt (Opa Talhammer), Michael Lott (Lokführer)
FSK: ab 6


Zwei verfeindete Brüder erben den Schrottplatz ihres Vaters, der kurz vor dem Ruin steht. Der erfolgreichere von ihnen will das Anwesen sogleich verkaufen, stößt dann aber auf einen durchtriebenen Plan des verstorbenen Patriarchen, mit dem sich alle Probleme in Luft auflösen würden. Die warmherzige Gaunerkomödie lebt von kontrastreich entworfenen Figuren, lakonischen Sprüchen und zwei herausragenden Darstellern, die zu typengerechten Höchstleistungen auflaufen. Bis auf einige genüsslich zelebrierte Schlägereien kommt der sympathische Debütfilm mit wenig Gewalt aus und glänzt als Hommage auf den heroischen Kampf bedrängter „Underdogs“.

 

FILMDIENST
0.00208s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]