bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Tito on Ice
TITO ON ICE


43865

Deutschland/Schweden 2012
Produktionsfirma: Nail Films
Produktion: Max Andersson, Michael Sevholt
Regie: Helena Ahonen, Max Andersson
Buch: Max Andersson
Kamera: Helena Ahonen, Max Andersson
Schnitt: Max Andersson
Musik: Gnjevni Crv, Delfini, Elektricni Orgazam, Idoli, Indexi, Klopka za Pionira, Dubioza Kolektiv, Crveni Koralji, Laibach, Luna


Um ihr Comic-Buch „Bosnian Flat Dog“ zu bewerben, reisen die schwedischen Zeichner Max Andersson, Lars Ajunnesson und Helena Ahonen quer durchs ehemalige Jugoslawien, begleitet von einer zombiehaften Tito-Puppe. Der experimentelle Film dokumentiert die Reise in einer collagenhaften Bildsprache aus grobkörnigen, betont primitiven Schwarz-weiß-Animationen, Interviews und skurrilen Happenings. Die originelle Machart bewahrt die provokative Rekapitulation eines dunklen Kapitels südosteuropäischer Gegenwart vor Klamauk und billigem Trash und zeichnet über den regionalen Katastrophen eine universelle Auflösungstendenz nach.

 

FILMDIENST
0.00201s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]