bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Für immer eins
IO E LEI


43895

Italien 2015
Produktionsfirma: Direzione Generale Cinema/Indigo Film/Lucky Red/Rai Cinema
Produktion: Carlotta Calori, Francesca Cima, Nicola Giuliano, Andrea Occhipinti
Regie: Maria Sole Tognazzi
Buch: Ivan Cotroneo, Francesca Marciano, Maria Sole Tognazzi
Kamera: Arnaldo Catinari
Schnitt: Walter Fasano
Musik: Gabriele Roberto
Darsteller: Margherita Buy (Federica Salvini), Sabrina Ferilli (Marina Baldi), Fausto Maria Sciarappa (Marco), Alessia Barela (Camilla), Domenico Diele (Bernardo), Ennio Fantastichini (Sergio), Antonio Zavatteri (Carlo), Massimiliano Gallo (Stefano)
FSK: ab 0


Eine italienische Architektin und die Chefin eines Restaurants, beide Mitte 50, sind seit fünf Jahren ein Paar, dessen Glück nur dadurch getrübt wird, dass es der einst verheirateten Architektin, Mutter eines 24-jährigen Sohns, immer noch schwer fällt, ihre lesbische Seite zu akzeptieren. Als ihre Lebensgefährtin darüber in einem Interview spricht, gerät ihre Beziehung in eine Krise. Die fürs Fernsehen produzierte Liebeskomödie setzt auf gängige Chiffren, wonnig-warme Bilder und eine illustrierende Musikuntermalung. Der Film lebt von seinen gut aufgelegten Darstellerinnen, die ihre Rollen mit satirischem Witz und manch unerwarteter Pointe gestalten.

 

FILMDIENST
0.00408s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]