bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Achilles und die Schildkröte
ACHILLES TO KAME


44005

Japan 2008
Produktionsfirma: Bandai Visual Co./Office Kitano/TV Asahi/Toyko FM Broadcasting Co./Toyko Theatres K.K./WOWOW
Produktion: Masayuki Mori, Takio Yoshida
Regie: Takeshi Kitano
Buch: Takeshi Kitano
Kamera: Katsumi Yanagijima
Schnitt: Takeshi Kitano
Musik: Yuki Kajiura
Darsteller: Takeshi Kitano (Machisu Kuramochi), Kanako Higuchi (Sachiko), Yûrei Yanagi (Machisu als Heranwachsender), Kumiko Aso (junge Sachiko), Akira Nakao (Risuke Kuramochi), Mariko Tsutsui (Haru Kuramochi), Ren Osugi (Tomisuke Kuramochi), Susumu Terajima (Yakuza-Zuhälter), Eri Tokunaga (Mari Kuramochi), Masatô Ibu (Akio Kikuta)
Länge: 115 min
FSK: ab 12


In den 1950er-Jahren wächst ein malerisch begabter Junge in schwierigen Familienverhältnissen auf. Trotzdem lässt er sich in seiner Kunst nicht beirren, auch nicht, als er auf einer Kunstschule zum ersten Mal heftiger Kritik ausgesetzt ist. Die Beziehung zu einer liebenswerten Frau lässt ihn weiter an seinen Traum glauben, seine Gemälde verkaufen zu können. Originelle Tragikomödie, die ihre Coming-of-Age-Geschichte in lakonischen, wunderbar ausgestatteten Episoden erzählt. Ein schönes Plädoyer für den Mut, für die eigenen Träume einzustehen.

 

FILMDIENST
0.00409s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]