bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Nur wir drei gemeinsam
NOUS TROIS OU RIEN


43986

Frankreich 2015
Produktionsfirma: Adama Pic./Gaumont/M6 Films/Centaure
Produktion: Simon Istolainen, Antoine Stioui
Regie: Kheiron
Buch: Kheiron
Kamera: Jean-François Hensgens
Schnitt: Anny Danché
Darsteller: Kheiron (Hibat), Leïla Bekhti (Fereshteh), Gérard Darmon (Fereshtehs Vater), Zabou Breitman (Fereshtehs Mutter), Khereddine Ennasri (Aziz), Sébastien Pouderoux (Muhamad), Alexandre Astier (Der Schah), Fayçal Safi (Behzad), Kyan Khojandi (Barbe), Jonathan Cohen (Chokri), Carole Franck (Catherine Hanriot), Michel Vuillermoz (Daniel Bioton)
Länge: 102 min
FSK: ab 12


Ein iranischer Student, der unter dem Schah im Gefängnis landete, eckt auch mit dem Mullah-Regime an und flieht 1984 mit Frau und Kind nach Frankreich, wo sie in einer Banlieue im Großraum Paris eine neue Heimat finden. Auch hier engagieren sich der Mann und seine Frau gegen Ungerechtigkeit und kämpfen um die Integration von an den Rand gedrängten Menschen. In einem autobiografischen Familiendrama erzählt der Komiker Kheiron mit Witz, Verstand und ironischen Zwischentönen die Geschichte seiner Eltern. Pendelnd zwischen humoristisch gebrochener Historie und optimistischer Sozialutopie, setzt der vorzüglich gespielte Film Themen wie Flucht, Vertreibung, soziales Engagement und familiärer Zusammenhalt und mit großer Leidenschaft um.

 

FILMDIENST
0.00217s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]