bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Paraiso (2013)
PARAÍSO


43985

Mexiko 2013
Produktionsfirma: Canana
Produktion: Pablo Cruz
Regie: Mariana Chenillo
Buch: Mariana Chenillo
Kamera: Yaron Orbach
Schnitt: Mariana Chenillo
Musik: Dario González Valderrama
Darsteller: Andrés Almeida (Alfredo), Daniela Rincón (Carmen), Camila Selser (Marta), Beatriz Moreno (Carmens Mama), José Sefami (Carmens Papa), Luis Gerardo Méndez (), Mario Escalante (Radfahrer), Octavio Lopez (Produktionsassistent), Miryam Gallego (), Tania Palacios ()
Länge: 105 min


Das Leben eines eher fülligen Paars wird durch den Umzug in die Metropole Mexiko-Stadt durcheinander gewirbelt. Da sich die mollige Ehefrau dem gesellschaftlichen Schlankheitswahn nicht entziehen kann, stürzt sie sich mit ihrem Partner in einen strapaziösen Diätmarathon, was zu Beziehungsproblemen führt und die Frau nach ihren wahren Bedürfnissen fragen lässt. Das gefällig inszenierte Liebesdrama spielt mit dem Gegensatz von Zivilisation und Natur und fragt, wie man eine Umgebung findet, in der man zur Persönlichkeit reifen kann. Mut zu einer grundsätzlichen Gesellschaftskritik bringt der Film freilich nicht auf.

 

FILMDIENST
0.00222s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]