bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Frühstück bei Monsieur Henri
L' ÉTUDIANTE ET MONSIEUR HENRI


44046

Frankreich 2015
Produktionsfirma: Mandarin Cinéma/StudioCanal/France 2 Cinéma/Les Belles Histoires Prod.
Produktion: Isabelle Grellat Doublet, Eric Altmayer, Nicolas Altmayer
Regie: Ivan Calbérac
Buch: Ivan Calbérac
Kamera: Vincent Mathias
Schnitt: Véronique Parnet
Musik: Laurent Aknin
Darsteller: Claude Brasseur (Monsieur Henri), Noémie Schmidt (Constance), Guillaume De Tonquédec (Paul), Frédérique Bel (Valérie), Thomas Solivéres (Mathieu), Valérie Kéruzoré (Constances Mutter), Stéphan Wojtowicz (Constances Vater), Antoine Glémain (Constances Bruder), Gregori Baquet (Arthur), Nicolas Guillot (Der DJ)
Länge: 95 min
FSK: ab 0


Ein griesgrämiger Witwer mit großer Wohnung in Paris nimmt widerwillig eine Studentin als Untermieterin auf. Das Arrangement sorgt für Spannungen, da der Alte die finanzielle Not der jungen Frau ausnutzen will, um mit ihrer Hilfe die Ehe seines Sohns zu zerstören. Komödie vor dem Hintergrund der akuten Wohnungsnot in Großstädten, deren ungewöhnliche Wohngemeinschaft amüsante Szenen generiert. Auch die vorzüglichen Darsteller können nicht übersehen machen, dass der nur ungenügend motivierte Verführungsplan allzu deplatziert erscheint.

 

FILMDIENST
0.00214s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]