bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


SMS für dich


44147

Deutschland 2016
Produktionsfirma: Hellinger/Doll Prod./Warner Bros. Pic. Germany
Produktion: Lothar Hellinger, Christopher Doll, Will Geike, Jacqueline Jagow
Regie: Karoline Herfurth
Buch: Andrea Willson, Malte Welding, Sophie Kluge, Karoline Herfurth, Anika Decker
Kamera: Andreas Berger
Schnitt: Simon Gstöttmayr
Musik: Annette Focks
Darsteller: Karoline Herfurth (Clara Sommerfeld), Friedrich Mücke (Mark Zimmermann), Nora Tschirner (Katja), Frederick Lau (David), Katja Riemann (Henriette Boot), Enissa Amani (Nikki), Friederike Kempter (Fiona), Samuel Finzi (Wortmann), Uwe Preuss (Kalle), Cordula Stratmann (Verlegerin Volkovicz), Tom Beck (Jonathan), Florian Stetter (Ben)
Länge: 107 min
FSK: ab 0


Zwei Jahre nach dem Tod ihres Freundes bemüht sich eine junge Frau aus Berlin, ins Leben zurückzufinden, indem sie dem Toten ihre Gefühle per SMS sendet. Dessen Handynummer ist zwischenzeitlich an einen anderen Mann übergegangen, den die sehnsüchtigen Nachrichten tief berühren. Der zeitgemäße Liebesfilm balanciert mit bemerkenswertem Talent zwischen großen Gefühlen und deren augenzwinkernder Ironisierung. Getragen wird die romantische Komödie von plastisch entwickelten Figuren, pfiffigen Dialogen, der funktionierenden Chemie zwischen den Darstellern sowie der märchenhaft in Szene gesetzten Großstadt.

 

FILMDIENST
0.00247s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]