bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Purge: Election Year
THE PURGE: ELECTION YEAR


44152

USA/Frankreich 2016
Produktionsfirma: Universal Pic./Blumhouse Prod./Platinum Dunes/Why Not Prod.
Produktion: Michael Bay, Jason Blum, Andrew Form, Brad Fuller, Sebastien Lemercier, Jeanette Brill, Phillip Dawe
Regie: James DeMonaco
Buch: James DeMonaco
Kamera: Jacques Jouffret
Schnitt: Todd E. Miller
Musik: Nathan Whitehead
Darsteller: Frank Grillo (Leo Barnes), Elizabeth Mitchell (Senator Charlene "Charlie" Roan), Mykelti Williamson (Joe Dixon), Betty Gabriel (Laney Rucker), Edwin Hodge (Dante Bishop), Kyle Secor (Edwidge Owens), Raymond J. Barry (Caleb Warrens), Ethan Phillips (Chief Couper), Liza Colón-Zayas (Dawn), Joseph Julian Soria (Marcos)
Länge: 109 min
FSK: ab 16


Fortsetzung einer dystopischen Science-Fiction-Parabel, in der Bürger der USA eine Nacht lang ungehindert Straftaten begehen dürfen, ohne strafrechtlich belangt zu werden. Als eine Senatorin diesen barbarischen Ausnahmezustand abschaffen will, verschwören sich hohe Regierungsmitglieder gegen sie und wollen die Politikerin bei der nächsten „Säuberung“ eliminieren. Der dritte Teil der „Purge“-Reihe verstrickt sich allerdings schnell in Plattitüden und Widersprüche. Während sich die politische Satire in allzu deutlichen Dialogen entfaltet, tendieren der zynische, dezidiert trashige Plot und die anstößige visuelle Gestaltung der enthemmten Meute und ihrer Mordgier ins Selbstzweckhafte.

 

FILMDIENST
0.00975s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]