bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Viva
VIVA


44154

Kuba/Irland 2015
Produktionsfirma: Treasure Ent.
Produktion: Cathleen Dore, Nelson Navarro Navarro, Claire McCaughley, Sarah Gunn, Rebecca O'Flanagan, Robert Walpole
Regie: Paddy Breathnach
Buch: Mark O'Halloran
Kamera: Cathal Watters
Schnitt: Stephen O'Connell
Musik: Stephen Rennicks
Darsteller: Héctor Medina (Jesús), Jorge Perugorría (Angel), Luis Alberto García (Mama), Laura Alemán (Cecilia), Luis Manuel Álvarez (Cindy), Jorge Martínez (Celeste), Renata Maykel Machín Blanco (Pamela), Mark O'Halloran (Ray)
Länge: 100 min
FSK: ab 12


Ein junger homosexueller Kubaner entdeckt die Welt der Bühne und des Kabaretts. Als er in einem Nachtclub in Havanna in einem rauschenden Kleid auftritt, wird er von einem Gast zusammengeschlagen, der sich als sein ihm unbekannter Vater entpuppt. Das raue Drama kontrastiert die karibischen Männerbilder boxender Machos mit dem femininen Universum der Transvestiten, wobei es in die Entwicklungsgeschichte Alltagsthemen und den Kampf mit wirtschaftlichen Engpässen einwebt. Mit beiläufigen Anspielungen auf den greisen Übervater Fidel Castro zeichnet die Inszenierung die Suche nach Identität als Kampf um Leidenschaft und Fantasie nach. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00345s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]