bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Equals - Euch gehört die Zukunft
EQUALS


44267

USA 2015
Produktionsfirma: Freedom Media/Infinite Frameworks Studio/Route One Ent./Scott Free Prod.
Produktion: Chip Diggins, Michael A. Pruss, Ann Ruark, Michael Schaefer, Jay Stern, Driss Benyaklef, Jake Braver, Kim Seung Bum, Anadil Hossein, Megan Hughes, Christopher Lytton
Regie: Drake Doremus
Buch: Nathan Parker
Kamera: John Guleserian
Schnitt: Jonathan Alberts
Musik: Dustin O'Halloran, Sascha Ring
Darsteller: Nicholas Hoult (Silas), Kristen Stewart (Nia), Guy Pearce (Jonas), Jacki Weaver (Bess), Toby Huss (George), David Selby (Leonard), Kate Lyn Sheil (Kate), Rebecca Hazlewood (Zoe), Bel Powley (Rachel), Aurora Perrineau (Iris)
Länge: 102 min
FSK: ab 12


In einer fiktiven Zukunft hat die Menschheit einen fatalen Krieg mit großen Verlusten überstanden. Damit etwas Vergleichbares nie wieder passiert, hat man den Mitgliedern der neuen Gesellschaft alle Emotionen ausgetrieben und führt ein wohlorganisiertes Leben, aus dem alle Irrationalität ausgetrieben sein soll. Ein Mann und eine Frau verfallen trotzdem der "Krankheit" der Gefühle, verlieben sich ineinander und werden dabei unversehens zu Dissidenten. Der Film variiert das im Science-Fiction-Genre öfters behandelte Sujet der dystopischen Emotionsfeindlichkeit als Love Story, die dank zweier guter Hauptdarsteller durchaus unterhält, die allerdings ohne kritischen Biss bleibt und zu steril und bieder entwickelt ist, um die Rebellion der Gefühle und Triebe gegen gesellschaftliche Repression sinnlich und ergreifend umzusetzen.

 

FILMDIENST
0.00258s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]