bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Girl on the Train
THE GIRL ON THE TRAIN


44252

USA 2016
Produktionsfirma: Amblin Ent./DreamWorks/Marc Platt Prod./Reliance Ent..
Produktion: Jared LeBoff, Marc Platt, Holly Bario, Deb Dyer
Regie: Tate Taylor
Buch: Erin Cressida Wilson
Kamera: Charlotte Bruus Christensen
Schnitt: Andrew Buckland, Michael McCusker
Musik: Danny Elfman
Darsteller: Emily Blunt (Rachel), Haley Bennett (Megan), Rebecca Ferguson (Anna), Justin Theroux (Tom), Luke Evans (Scott), Edgar Ramirez (Dr. Kamal Abdic), Laura Prepon (Cathy), Allison Janney (Det. Riley), Darren Goldstein (Mann im Anzug), Lisa Kudrow (Martha)
Länge: 113 min
FSK: ab 16


Eine seit ihrer Scheidung unter Alkoholproblemen leidende Frau beobachtet täglich beim Vorbeifahren mit dem Zug ihre frühere Wohngegend und stellt abends der neuen Partnerin ihres Ex-Manns nach. Als sie eines Tages blutverschmiert und mit Gedächtnislücken erwacht und vom Verschwinden einer Nachbarin erfährt, versucht sie ihre verlorene Erinnerung zu rekonstruieren. Souverän inszenierter Thriller, der ein verwobenes Geflecht aus Perspektiven, brüchigen Erinnerungen und Traumata präsentiert. Die komplizierte Geschichte fesselt durch die empathisch dargestellte Hauptfigur, leidet aber etwas an ihrer extremen Konstruiertheit.

 

FILMDIENST
0.00325s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]