bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Valie Export - Ikone und Rebellin
VALIE EXPORT - IKONE UND REBELLIN


44268

Österreich 2015
Produktionsfirma: Wega Film
Produktion: Veit Heiduschka, Michael Katz
Regie: Claudia Müller
Buch: Claudia Müller
Kamera: Christoph Lerch
Schnitt: Anette Fleming
Musik: Eva Jantschitsch
Länge: 52 min


Unter dem Namen VALIE EXPORT hat sich die österreichische Medien- und Aktionskünstlerin Waltraud Höllinger (geboren 1940) seit den 1960er-Jahren als Pionierin provokanter feministischer Kunst einen Namen gemacht. Einfühlsam zeichnet der filmische Essay den Werdegang von VALIE EXPORT nach, wobei neben ihr auch nahestehende Künstlerinnen wie Elfriede Jelinek und Marina Abramovic und Vertreter des Kunstbetriebes zu Wort kommen. Als Porträt höchst informativ, lebt der Film vor allem auch von den Aufzeichnungen der Performances, deren anarchischer Geist immer noch spürbar ist.

 

FILMDIENST
0.0024s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]