bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ikimizin Yerine
IKIMIZIN YERINE


44299

Türkei 2016
Produktionsfirma: PToT Films/Taff Pic.
Produktion: Cemal Okan, Timur Savci
Regie: Umur Turagay
Buch: Pinar Bulut
Kamera: Yon Thomas
Schnitt: Aylin Tinel
Musik: Ömer Bülent Ahunbay, Mehmet Hakan Özer
Darsteller: Nejat Isler (Drogan), Serenay Sarikaya (Çiçek), Zerrin Tekindor (), Istar Gökseven (Murat), Özgür Emre Yildirim (Kudret), Merve Çagiran (Sevil), Asli Bekiroglu (Ceylan), Aysegül Cengiz Akman ()
Länge: 126 min
FSK: ab 6


Eine aufgeweckte 18-jährige Türkin aus einer kleinen Stadt an der Schwarzmeerküste sehnt sich nach der Liebe und verschenkt ihr Herz an den neuen Literaturlehrer. Der widersetzt sich ihren Offerten zunächst jedoch standhaft, weil ihn ein dunkles Geheimnis mit der Familie des Mädchens verbindet. Trotz einer überzeichneten Schicksalsdramaturgie entwickelt sich der melodramatische Plot zum bewegenden Teenager-Drama um eine facettenreich interpretierte Protagonistin, die sich erfolgreich gegen alle Zwänge und Zuschreibungen zur Wehr setzt und ihr Schicksal in die eigene Hand nimmt. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00281s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]