bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Weihnachtsgeschichte in einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste


44326

Deutschland 2016
Produktionsfirma: Augsburger Puppenkiste
Produktion: Fred Steinbach
Regie: Klaus Marschall
Kamera: Lukas Steinbach
Schnitt: Sarah Birnbaum
Musik: Susanne Ortner
Länge: 60 min
FSK: ab 0


Aus Sicht des Esels, der dem Zimmermann Josef gehört, wird die Geschichte der Geburt Jesu mit den Mitteln des Marionettentheaters erzählt. In sechs Kapiteln spannt sich der Bogen von den Sterndeutern bis zur Anbetung der Engel und der Huldigung durch die Weisen aus dem Morgenland. Die Stärke der Inszenierung liegt in den wunderbaren Stimmen der Sprecher; filmisch beschränkt sich die Regie auf die unspektakuläre Wiedergabe des Bühnenstücks. Gleichwohl ein anrührendes Weihnachtsstück für Kinder bereits im Vorschulalter.

 

FILMDIENST
0.00206s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]