bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Frank Zappa - Eat That Question
FRANK ZAPPA - EAT THAT QUESTION


44350

Deutschland/Frankreich 2016
Produktionsfirma: Les Films du Poisson/Ufa Fiction/Arte France/SWR
Produktion: Estelle Fialon, Jochen Laube
Regie: Thorsten Schütte
Buch: Thorsten Schütte
Schnitt: Willibald Wonneberger
Länge: 89 min
FSK: ab 12


Zeit seines Lebens galt der mit nur 52 Jahren verstorbene Komponist, Musiker, Bandleader und Produzent Frank Zappa als anarchistischer Zerstörer und entfesselter Hippie. Der collagenhafte Dokumentarfilm „Frank Zappa“, bestehend aus Konzertaufnahmen, Nachrichtenschnipseln und Interviews aus fast 30 Jahren, zeichnet ein etwas anderes Bild des Manns mit dem Schnauzbart: diszipliniert, ernst – und äußerst reflektiert. Von dem ersten Fernsehauftritt bis zu den letzten Interviews kurz vor seinem Tod skizziert Thorsten Schütte Zappas Werdegang nach. Im Mittelpunkt des klug montierten Films steht der gewitzte Umgang des Musikers mit den Medien – und wie nebenbei schreibt „Frank Zappa“ dabei ein eigenes Stück Fernsehgeschichte. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00428s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]