bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Jeder gegen jeden
CIEN AÑOS DE PERDÓN


44453

Spanien/Argentinien/Frankreich 2016
Produktionsfirma: Morena Films/Vaca Films/Telecinco Cinema/K&S Films/Telefonica Studios/Mare Nostrum Prod.
Produktion: Álvaro Augustín, Ghislain Barrois, Juan Gordon, Emma Lustres, Borja Pena, Alexandra Lebret, Matías Mosteirín, Hugo Sigman
Regie: Daniel Calparsoro
Buch: Jorge Guerricaechevarría
Kamera: Josu Inchaustegui
Schnitt: Antonio Frutos
Musik: Julio de la Rosa
Darsteller: Luis Tosar (Gallego), Rodrigo de la Serna (Uruguayo), Raúl Arévalo (Ferrán), José Coronado (Mellizo), Patricia Vico (Sandra), Joaquín Furriel (Loco), Luciano Cáceres (Varela), Marian Álvarez (Cristina), Luis Callejo (Domingo), Miquel Fernández (Julio)
Länge: 97 min
FSK: ab 12


Sechs Diebe wollen mittels eines Tunnels in eine Bank einbrechen, um möglichst viele Tresore stehlen zu können. Ihrem Anführer geht es aber vor allem um das Schließfach eines Politikers, in dem sich brisantes Material befindet. Als Wasser in den Tunnel eindringt, droht der Plan zu scheitern, zudem sitzen die Machthaber den Dieben bereits im Nacken. Spanischer Actionkrimi mit frischen Ideen und guter Besetzung. Zwischen einem furiosen Beginn und einem spannenden Finale entsteht zwar auch inszenatorischer Leerlauf, den die Qualitäten des Films allerdings ausgleichen.

 

FILMDIENST
0.00212s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]