bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Carnage Park
CARNAGE PARK


44485

USA 2016
Produktionsfirma: Diablo Ent.
Produktion: Eric B. Fleischman, Sean Tabibian
Regie: Mickey Keating
Buch: Mickey Keating
Kamera: Mac Fisken
Schnitt: Valerie Krulfeifer
Musik: Giona Ostinelli
Darsteller: Ashley Bell (Vivian), Pat Healy (Wyatt Moss), James Landry Hébert ("Scorpion" Joe Clay), Michael Villar (Lenny), Bob Bancroft (Delbert Oates), Larry Fessenden (Travis "Whiskey" Ginger), Graham Skipper (Peter W.), Darby Stanchfield (Ellen San Diego), Alan Ruck (Sheriff Moss)
Länge: 78 min
FSK: ab 18


Nach einem missglückten Bankraub flüchten zwei Bankräuber mit einer weiblichen Geisel in die Wüste. In der Einöde geraten sie jedoch einem psychopathischen Einsiedler in die Quere, der die Gruppe mit Gewehrschüssen aufs Korn nimmt. Gefangen in dessen Areal beginnt ein Kampf ums nackte Überleben. Ende der 1970er-Jahre angesiedelter Low-Budget-Thriller, Muster des Slasher-Kinos aus jener Zeit aufgreift. Dabei bietet er neben blutigen Details durchaus auch eine überzeugende Atmosphäre und präsentiert sich als formal interessanter Vertreter des Angstkinos.

 

FILMDIENST
0.00219s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]