bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Neo Rauch - Gefährten und Begleiter


44523

Deutschland 2016
Produktionsfirma: Lona Media/mdr/arte
Produktion: Susanne Brand, Nicola Graef
Regie: Nicola Graef
Buch: Nicola Graef
Kamera: Felix Greif, Alexander Rott
Schnitt: Kai Minierski
Musik: George Kochbeck, Lucas Kochbeck
Länge: 105 min
FSK: ab 0


Dokumentarische Annäherung an den Maler Neo Rauch, der als Protagonist der Neuen Leipziger Schule weltweit gefragt ist. Im ersten Teil schaut die Kamera dem eher wortkargen Künstler im Atelier über die Schulter, später sprechen Kunstsammler über ihre Leidenschaft für Rauchs Bilder, am Ende kommt Biografisches ins Spiel, die Kindheit in der DDR, der frühe Tod der Eltern sowie die jahrzehntelange Zusammenarbeit mit seiner Ehefrau Rosa Loy. Der sympathisch-stille Eigenbrötler entzieht sich dabei in gewisser Weise der konventionellen Zurichtung des filmischen Mediums, was der Film geschickt als eine Art produktives Scheitern zu seinem Vorteil nutzt.

 

FILMDIENST
0.00392s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]