bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Original Copy - Verrückt nach Kino


44534

Deutschland 2015
Produktionsfirma: Polyphem Filmprod.
Produktion: Georg Heinzen, Florian Heinzen-Ziob
Regie: Florian Heinzen-Ziob, Georg Heinzen
Buch: Florian Heinzen-Ziob, Georg Heinzen
Kamera: Enno Endlicher
Schnitt: Florian Heinzen-Ziob
Musik: Sanjay Marathe
Länge: 95 min
FSK: ab 6


Dokumentarisches Porträt eines indischen Filmplakate-Malers, der für ein traditionsreiches Kino im Zentrum Mumbais arbeitet, in dem fast nur noch in die Jahre gekommene Bollywood-B-Movies gezeigt werden. Der Film betrachtet den alternden Maler, seine Gehilfen und die anderen Mitarbeiter des alten Hindi-Filmpalasts wie Bollywood-Helden und verleiht ihrer prekären Existenz eine romantisch-melancholische Färbung. So wird das marode Lichtspielhaus zu einem märchenhaft-schönen, berührenden Refugium, in dem die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit aufgehoben scheinen, und die Dokumentation selbst zur Ode an das Leben und die Träume.

 

FILMDIENST
0.00228s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]