bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Seashore
BEIRA-MAR


44586

Brasilien 2015
Produktionsfirma: Avante Filmes/FiGa/BR Films
Produktion: Marcio Reolon
Regie: Filipe Matzembacher, Marcio Reolon
Buch: Filipe Matzembacher, Marcio Reolon
Kamera: João Gabriel de Queiroz
Schnitt: Bruno Carboni, Germano De Oliveira
Musik: Felipe Puperi, Mateus Almada
Darsteller: Mateus Almada (Martin), Maurício José Barcellos (Tomaz), Elisa Brittes (Natália), Fernando Hart (Bento), Ariel Artur (Segurança), Francisco Gick (Maurício), Luisa Moser (Rosa), Irene Brietzke (Marisa), Danuta Zaguetto (Luiza), Maitê Felistoffa (Carol)
Länge: 84 min
FSK: ab 12


Nach dem Tod seines Großvaters wird ein Jugendlicher von seinem Vater in den Süden Brasiliens geschickt, um Erbschaftspapiere zu beschaffen. Ein Freund aus Kindheitstagen begleitet ihn. Der feinfühlige Film erkundet, wie sich der Heranwachsende aus der autoritären Fessel des Vaters löst und dabei auch seine homosexuellen Neigungen wahrnimmt. Die Inszenierung arbeitet mit einer exzellenten Kameraführung, Zeitsprüngen, Überlagerungen sowie einer expressiven Tonspur und fängt damit treffsicher den undeutlichen und verschwommenen Zustand der Adoleszenz ein. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00222s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]