bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Wo die wilden Menschen jagen
HUNT FOR THE WILDERPEOPLE


44608

Neuseeland 2016
Produktionsfirma: Piki Films/Defender Films/Curious Film
Produktion: Taika Waititi, Carthew Neal, Matt Noonan, Leanne Saunders
Regie: Taika Waititi
Buch: Taika Waititi
Kamera: Lachlan Milne
Schnitt: Tom Eagles, Yana Gorskaya, Luke Haigh
Musik: Lukasz Buda, Samuel Scott, Conrad Wedde
Darsteller: Sam Neill (Hec), Julian Dennison (Ricky), Rima Te Wiata (Bella), Rachel House (Paula), Tioreore Ngatai-Melbourne (Kahu), Oscar Kightley (Andy), Stan Walker (Ron), Mike Minogue (Joe), Rhys Darby (Psycho Sam), Taika Waititi (Pastor)
Länge: 101 min
FSK: ab 12


Ein dicklicher Waisenjunge findet auf einer abgelegenen Farm in Neuseeland bei einem älteren Ehepaar dank der liebevollen Fürsorge der Frau erstmals familiäre Geborgenheit. Als die Frau stirbt, will er sich nicht in staatliche Fürsorge begeben, sondern büxt in die Wildnis aus. Sein wortkarger Pflegevater, dem der redselige Junge zunächst eine Last ist, tut sich mit ihm zusammen, und gemeinsam bestehen die beiden beim Versuch, der Polizei und einer eifrigen Sozialarbeiterin zu entgehen, allerlei Abenteuer. Ein fulminanter Coming-of-Age-Abenteuerfilm, der aberwitzige Szenen und Dialoge, schwelgerische Bilder der neuseeländischen Landschaft und eine tiefe Menschlichkeit verbindet. So skurril die Situationen auch werden, so authentisch wirken dank guter Darsteller die beiden Hauptfiguren.

 

FILMDIENST
0.00385s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]