bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Dog Eat Dog
DOG EAT DOG


44696

USA 2016
Produktionsfirma: ADME/Arclight Films/Blue Budgie Films/Pure Dopamine
Produktion: Brian Beckmann, Mark Earl Burman, Gary Hamilton, David Hillary, Aaron Barsky, Tom Lewis, Nancy Valle
Regie: Paul Schrader
Buch: Matthew Wilder
Kamera: Alexander Dynan
Schnitt: Ben Rodriguez Jr.
Musik: Deantoni Parks
Darsteller: Nicolas Cage (Troy), Willem Dafoe (Mad Dog), Christopher Matthew Cook (Diesel), Omar J. Dorsey (Mondmann), Paul Schrader (El Greco), Louisa Krause (Zoe), Melissa Bolona (Lina), Reynaldo Gallegos (Chepe), Chelcie Melton (Sheila), Chelsea Mee (Madeleine)
Länge: 88/89 min
FSK: ab 16/ab 18 (Uncut)


Ein verkappter Drogendealer, ein geistig unterforderter Geldeintreiber und ein völlig durchgeknallter Verlierertyp bilden ein ungleiches Team aus Kriminellen, das durch einen Entführungsauftrag die Chance auf 750.000 Dollar bekommt. Doch der Coup scheitert kläglich, was ihnen Feinde auf allen Seiten beschert. Der ebenso lakonische wie gewaltbetont-ruppige Thriller bietet nicht nur weitgehend temporeiches, visuell verspieltes Aktionskino, sondern auch gute Schauspielleistungen. Auch wenn Originalität und Tempo zum Ende hin ein wenig nachlassen, knüpft Regisseur Paul Schrader durchaus an sein früheres Können an.

 

FILMDIENST
0.00227s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]