bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Overdrive (2017)
OVERDRIVE


44770

Frankreich 2017
Produktionsfirma: Kinology/Sentient Pic./Umedia
Produktion: Pierre Morel, Grégoire Melin, Christopher Tuffin, Serge de Poucques, Sylvain Goldberg, Adrian Politowski
Regie: Antonio Negret
Buch: Michael Brandt, Derek Haas
Kamera: Laurent Barès
Schnitt: Samuel Danési, Sophie Fourdrinoy
Darsteller: Scott Eastwood (Andrew Foster), Freddie Thorp (Garrett Foster), Ana de Armas (Stephanie), Gaia Weiss (Devin), Clemens Schick (Max Klemp), Simon Abkarian (Jacomo Morier), Moussa Maaskri (Panahi), Fabian Wolfrom (Junger Max Klemp)
Länge: 96 min


Zwei junge Autodiebe stehlen an der französischen Riviera historische Rennautos von schwerreichen Sammlern, wobei sie ins Visier von Gangstern geraten. Unterhaltsame Gaunergeschichte mit rasanten Verfolgungsjagden, wuchtiger Action und zahlreichen doppelten Böden, der es auf Dauer an Klarheit und Spannung fehlt. Die schillernde Oberfläche glänzt mit Schauwerten, lässt aber nur wenig Raum für die Vertiefung der Handlung sowie der Charaktere.

 

FILMDIENST
0.0026s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]