bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Abluka - Jeder misstraut jedem
ABLUKA


44915

Türkei/Frankreich/Katar 2015
Produktionsfirma: Liman Film/Paprika Films/Insignia Prod.
Produktion: Nadir Öperli, Enis Köstepen, Cem Doruk, Pierre-Emmanuel Fleurantin, Laurent Baujard, Doruk Acar, Töre Karahan
Regie: Emin Alper
Buch: Emin Alper
Kamera: Adam Jandrup
Schnitt: Osman Bayraktaroğlu
Musik: Cevdet Erek
Darsteller: Mehmet Özgür (Kadir), Berkay Ates (Ahmet), Tülin Özen (Meral), Müfit Kayacan (Hamza), Ozan Akbaba (Ali), Fatih Sevdi (Vahap), Mustafa Kirantepe (Süleyman), Yavuz Pekman (Mustafa), Ahmet Melih Yilmaz (Nuri), Ararat Mor (Haluk)
Länge: 119 min


Nach einem Erdbeben in Istanbul spitzen sich Verunsicherung und Erschütterung unter den Menschen in den heruntergekommenen Vorstädten beängstigend zu. Während ein älterer Mann nach 20 Jahren aus dem Gefängnis in seine Heimatstadt zu seinem einen Bruder zurückkehrt, erschießt ein Hundefänger in Scharen umherstreunende wilde Hunde. Beklemmender Paranoia-Thriller mit Science-Fiction-Elementen, die sich auf ungewohnte Weise zum Bild einer Gesellschaft auf unsicherem Grund verdichten. Dabei kreiert er eine bizarre Welt aus Misstrauen, Hilflosigkeit und Angst, in der Gewalt allgegenwärtig ist und sich Analogien auf die aktuellen politisch-kulturellen Verhältnisse in der Türkei aufdrängen.

 

FILMDIENST
0.00326s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]