bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Liebhaberin (2016)
LOS DECENTES


45062

Österreich/Südkorea/Argentinien 2016
Produktionsfirma: Nabis Film/Jeonju Cinema Project
Produktion: Ana Godoy, Lukas Valenta Rinner
Regie: Lukas Valenta Rinner
Buch: Lukas Valenta Rinner, Ana Godoy, Martín Shanly, Ariel Gurevich
Kamera: Roman Kasseroller
Schnitt: Ana Godoy
Musik: Jimin Kim, Jongho You
Darsteller: Iride Mockert (Belen), Martín Shanly (Juan Cruz), Andrea Strenitz (Diana), Mariano Sayavedra (Garita), Ivanna Colona Olsen (Paola), Pablo Seijo (Architekt)
Länge: 100 min


Eine junge Argentinierin aus ärmlichen Verhältnissen nimmt einen Job als Haushälterin bei einer reichen Familie in Buenos Aires an, womit sie Zugang zu einer privilegierten Welt hinter befestigten Mauern erlangt. Bei einem Spaziergang durch die Gated Community entdeckt sie ein dschungelähnliches Nudisten-Camp, und durch ihren Übertritt geraten die oppositionellen Systeme unter Hochspannung. Eine in klaren Tableaus gedrehte Reflexion über menschliche Beziehungen in abgeschlossenen Systemen, die sich besonders dem durchorganisierten Raum und der Vielfalt der Körper widmet. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00205s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]