bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Jetzt. Nicht.


45074

Deutschland 2017
Produktionsfirma: Heimatfilm/WDR
Produktion: Bettina Brokemper
Regie: Julia Keller
Buch: Julia Keller, Janis Mazuch
Kamera: Janis Mazuch
Schnitt: Julia Keller
Musik: Jonas Förster
Darsteller: Godehard Giese (Walter), Loretta Pflaum (Nicola), Isabelle Barth (Tina), Tinka Fürst (Lisa), Moritz Heidelbach (Sven), Nicole Johannhanwahr (Angelika Jansen), Dirk Ossig (Herr Berger), Natalia Romanova (Eulenfrau), Ronald Kukulies ()
Länge: 92 min
FSK: ab 12


Ein Mann, der lange Zeit als Marketing-Direktor bei einer Kosmetikfirma gearbeitet hat, wird gefeuert und befindet sich danach seelisch und moralisch im freien Fall; die Fähigkeit, jenseits seines Jobs etwas Sinnvolles mit sich anzufangen, scheint ihm völlig abhanden gekommen zu sein. Ein in düsteren Bildern verdichtetes Drama, das dem Gefühl des „Aussortiertseins“ aus der Leistungsgesellschaft nachspürt, allerdings daran leidet, dass es ihm nicht gelingt, die Hauptfigur zu einem Charakter auszubauen, dem man Anteilnahme entgegenbringen kann.

 

FILMDIENST
0.00425s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]