bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Girls Trip
GIRLS TRIP


45093

USA 2017
Produktionsfirma: Universal Pic./Will Packer Prod.
Produktion: Malcolm D. Lee, Will Packer
Regie: Malcolm D. Lee
Buch: Kenya Barris, Tracy Oliver
Kamera: Greg Gardiner
Schnitt: Paul Millspaugh
Musik: David Newman
Darsteller: Regina Hall (Ryan Pierce), Queen Latifah (Sasha Franklin), Jada Pinkett Smith (Lisa Cooper), Tiffany Haddish (Dina), Larenz Tate (Julian Stevens), Mike Colter (Stewart Pierce), Kate Walsh (Elizabeth Davelli), Kofi Siriboe (Malik), Lara Grice (Bethany), Deborah Ayorinde (Simone)
Länge: 122 min


Vier afroamerikanische Freundinnen, die sich nach der High-School-Zeit aus den Augen verloren haben, verabreden sich zu einem Trip nach New Orleans, um das „Essence Music Festival“ zu besuchen und damit ihre gemeinsame Vergangenheit als Party-Löwinnen wieder aufleben zu lassen. Die Inszenierung setzt auf derben Humor und eine drastische Sprache, bleibt dramaturgisch aber äußerst konventionell. Gleichwohl ist der Film interessant als Vertreter eines afroamerikanischen Mainstream-Kinos, das hierzulande sonst nur wenig Beachtung findet.

 

FILMDIENST
0.00153s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]