bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Burg Schreckenstein 2


45124

Deutschland 2017
Produktionsfirma: Roxy Film/Violet Pic./Tele München
Produktion: Annie Brunner, Andreas Richter, Ursula Woerner, Alexis von Wittgenstein
Regie: Ralf Huettner
Buch: Christian Limmer
Kamera: Armin Dierolf
Schnitt: Kai Schröter
Darsteller: Henning Baum (Rex), Sophie Rois (Frau Dr. Horn), Alexander Beyer (Jean), Uwe Ochsenknecht (Kuno), Gen Seto (Wang), Maurizio Magno (Stephan), Chieloka Nwokolo (Dampfwalze), Benedict Glöckle (Ottokar), Caspar Krzysch (Mücke), Eloi Christ (Strehlau), Nina Goceva (Bea), Mina Rueffer (Inga), Paula Donath (Alina), Martin Thaler (Lehrer Waldmann)
Länge: 100 min
FSK: ab 0


Zweite Adaption der gleichnamigen Jugendbuchreihe um Internatsabenteuer in einer Jungenschule: Der Dauerclinch mit dem benachbarten Mädcheninternat Schloss Rosenfels weicht einem brüchigen Frieden, als die überschuldete Burg an chinesische Investoren verkauft werden soll und nur ein versteckter Schatz das Internat retten kann. Nach rasantem Start kann der Jugendfilm sein Tempo nicht halten und irritiert zudem in den nur wenig profilierten amourösen Wirrungen durch altbackene Gender-Klischees.

 

FILMDIENST
0.00175s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]