bsnet Gärtner Datensysteme kochecke
 







 

b   a   c   k   e   n

Linzer Torte

Dunkler Mürbeteigkuchen mit Gewürzen und Marmelade

Ein Kuchen für Mürbeteig-Fans. Hält sich lange und ist einfach, daher auch für Backunerfahrene geeignet.

Zutaten: (für eine Springform)

200 g Mehl
250 g gemahlene Mandeln (kann auch mit Haselnüssen gemischt sein)
250 g Butter
200 g Zucker
1 Ei
1 gehäfter TL Kakao
1 TL gemahlener Zimt
1 Prise Kardamom
1 Prise gemahlene Gewürznelken
1 Prise Salz
1 Schnapsgläschen Kirschwasser

200 - 300 g Marmelade (ich mag am liebsten herzhafte Johannisbeermarmelde)
1 Eigelb

Zubereitungszeit: 20 Minuten (plus 1 Stunde Backzeit)

  1. Aus Mehl, Mandeln, Butter, Zucker, Ei, Kakao und den Gewürzen einen Mürbeteig kneten und kühlstellen.

    Den Ofen auf 170°C vorheizen und eine Springform einfetten.

  2. 2/3 des Teiges ausrollen und damit den Boden der Springform sowie 2 cm des Randes auslegen.

    Den Teigboden mit der Marmelade bestreichen.

  3. Das restliche Teigdrittel ausrollen und daraus mit einem Teigrädchen schmale Streifen ausrädern, die gitterförmig über die Marmeladenschicht gelegt werden.

    Das Teiggitter wird mit dem verquirltem Eigelb bepinselt und der Kuchen dann eine Stunde auf der mittleren Schiene gebacken.


© 1996, Christine Müller

0.00172s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]