bsnet Gärtner Datensysteme kochecke
 







 

g   a   s   t   r   e   z   e   p   t   e

Lammfleischtopf mit Tomaten

Das Rezept mit der geringsten Anzahl daraus resultierender schmutziger Töpfe, daß ich kenne...

Die Gesamtkochzeit ist ziemlich lang, aber man muß sich dann praktisch nicht mehr um das Essen kümmern, von gelegentlichem Umrühren einmal abgesehen. Leicht zu kochen ist dieses Gerich auf jeden Fall.

Zutaten: (für 4 - 6 Personen)

500 Gramm kleine Tomaten
1 Knoblauchzehe
500 Gramm grüne Paprikaschoten

1 kg Lammfleisch (bevorzugt Keule)
30 Gramm Butterschmalz
½ Liter kräftiger Rotwein
1 TL Salz
3 Lorbeerblätter
1 Zweig Rosmarin
1 kleiner Bund Thymian
375 Gramm kleine Zwiebeln

frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle

1 großer Topf

Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Garzeit: 70 Minuten

  1. Tomaten ein paar Sekunden in kochendem Wasser abbrühen und dann abziehen.

  2. Knoblauchzehe pellen.

  3. Paprikaschoten putzen, waschen und würfeln.

  4. Lammfleisch wie für Gulasch würfeln und mit Pfeffer würzen.

  5. Butterschmalz in einem Schmortopf stark erhitzen und die Lammfleischwürfel darin unter Wenden kräftig anbraten, bis die Flüssigkeit fast verdampft und das Fleisch gut gebräunt ist.

  6. Rotwein angießen.

  7. Knoblauch auf dem Salz mit einem Messer zerdrücken (Knoblauchpresse reicht auch) und zusammen mit den Lorbeerblättern, gezupften Rosmarin und Thymian zum Fleisch geben.

  8. Fleisch zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten schmoren. Danach Paprika und gepellte ganze Zwiebeln dazugeben und nochmals 30 Minuten schmoren lassen. Dann Tomaten zugeben und weitere 10 Minuten schmoren lassen.

    Puh, geschafft!!!

Was ist mit kräftigem Rotwein gemeint ?
Das ist sicherlich Geschmackssache. Eine gute Wahl in diesem Zusammenhang wäre jedoch ein Cabernet Sauvignon - z.B. aus der neuen Welt - oder ein Cru Beaujolais.


© 1996, Ingrid Gerdes

0.00202s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]