bsnet Gärtner Datensysteme kultur
 







 

m   u   s   e   e   n       u   n   d       g   a   l   e   r   i   e   n

Raabe-Haus

Die letzten 40 Jahre seines Lebens verbrachte Wilhelm Raabe in Braunschweig. Dabei verfasste der zum Realismus zählende Schriftsteller einen Großteil seiner Werke.

Raabes Nachlass wurde von seiner Tochter Margarethe verwaltet und vor der Zerstörung durch den Bombenangriff auf Braunschweig in Sicherheit gebracht. Nach Wiederaufbau des letzten Wohnhauses Wilhelm Raabes eröffnete die Stadt Braunschweig eine Raabe-Gedächtnisstätte in der ehemaligen Dichter-Wohnung. Dort befindet sich heute das Raabe-Haus/Literaturzentrum Braunschweig mit der teilweise originalen Einrichtung des Schriftstellers.

Raabe-Haus: Literaturzentrum Braunschweig
Leonhardstraße 29a
38100 Braunschweig
Telefon (0531) 70 75 834
Telefax (0531) 70 189 316
WWW: www.literaturzentrum-braunschweig.de
Öffnungszeiten:
Dienstag 9.00 - 14.00 Uhr
Mittowch 9.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 11.00 - 16.00 Uhr
Sonntag 15.00 - 17.00 Uhr
oder nach telefonischer Absprache


 




 
0.00215s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]