bsnet Braunschweig-Quartett stadtlich
 







 

s   e   h   e   n   s   w   e   r   t   e   s

Happy RIZZI House

Fröhliche Motive, nahezu kindlich naiv in knalligen Farben dargestellt - das ist das Markenzeichen des US-amerikanischen Pop-Art-Künstlers James Rizzi.

Anlässlich der EXPO 2000 in Hannover wurde das Rizzi-Haus in Zusammenarbeit von James Rizzi und dem Architekten Konrad Kloster am Rande des Magniviertels errichtet.

Weithin ist das Bürogebäude am Ackerhof sichtbar und bildet einen nicht nur farblichen Kontrast zwischen Traditionsinsel Magniviertel und der rekonstruierten Fassade des ehemaligen Braunschweiger Residenschlosses.



 
 
 
Happy RIZZI House



sehr stadtlich:
Die Stadt Braunschweig bietet einen Stadtplan mit allerhand Funtionen

  Stadtplan der Stadt
	Braunschweig  
0.00347s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]