bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


CONGO
CONGO

Scope. USA 1995. Produktion: Paramount. Produzenten: Kathleen Kennedy, Sam Mercer. Regie: Frank Marshall. Buch: John Patrick Shanley. Kamera: Allen Daviau. Musik: Jerry Goldsmith. Schnitt: Anne V. Coates. Darsteller: Dylan Walsh (Peter Elliot), Laura Linney (Karen Ross), Ernie Hudson (Monroe Kelly), Grant Heslov (Richard), Joe Don Baker (R.B. Travis). Ca. 120 Min.


Eine Expeditionsgruppe reist in den Urwald von Zaire auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Diamantenvorkommen. Dabei geraten sie in einen Bürgerkrieg und gelangen schließlich zu König Salomons von mutierten Gorillas bewachter Diamantenstadt Zinj. Verfilmung eines Romans von Michael Crichton. Sie stellt die reißerisch-trivialen Elemente der Geschichte in den Vordergrund. Die zentrale Konfrontation zwischen Mensch und Natur wird nicht reflektiert, und die Figuren bleiben blaß. - Ab 12.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00197s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]