bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


GRIEF
GRIEF

USA 1994. Produktion: Grief Prod. Produzenten: Ruth Charny, Yoram Mandel, Marcus Hu. Regie und Buch: Richard Glatzer. Kamera: David Dechant. Musik: Tom Judson. Schnitt: Robin Katz, William W. Williams. Darsteller: Craig Chester (Mark), Jackie Beat (Jo), Illeana Douglas (Leslie), Alexis Arquette (Bill), Carlton Wilborn (Jeremy), Robin Swid (Kelly). 90 Min. Verleih: Salzgeber (16mm).


Der erfolgreiche Drehbuchautor einer trivialen Fernseh-Seifenoper gerät in Turbulenzen, als er als Nachfolger der Produzentin vorgeschlagen wird und sich zugleich mit den erotischen Avancen eines Kollegen konfrontiert sieht. Eine mit sparsamen filmischen Mitteln liebevoll gestaltete Mischung aus Komödie und sensibler Studie aus dem Homosexuellen-Milieu, die auf kuriose Verwicklungen Szenen voller Tragik und Zärtlichkeit folgen läßt.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00187s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]