bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


DIE PIRATENBRAUT
CUTTHROAT ISLAND

USA 1995. Produktion: Carolco/Forge/Laurence Mark Prod./Beckner-Gorman Prod./Le Studio Canal Plus. Produzenten: Joel B. Michaels, Lurence Mark, James Gorman, Renny Harlin. Regie: Renny Harlin. Buch: Robert King, Marc Norman. Kamera: Peter Levy. Musik: John Debney. Schnitt: Frank J. Urioste, Ralph E. Winters. Darsteller: Geena Davies (Morgan), Matthew Modine (Shaw), Frank Langella (Dawg), Maury Chaykin (John Reed), Patrick Malahide (Ainslee). 123 Min. Verleih: Neue Constantin.


Eine Piratin erfährt von ihrem sterbenden Vater, daß auf seiner Kopfhaut ein Drittel einer Schatzkarte eintätowiert ist. Mit einigen Verbündeten macht sie sich, den Skalp in den Händen, auf die Suche nach den übrigen Teilen sowie der geheimnisvollen Schatzinseln, während ihr die Bösewichter auf den Fersen sind. Die äußerst simple Geschichte wird mit allen Klischees des Genres angereichert, und das ohne jede Ironie. Der Film zeichnet sich vor allem durch zahlreiche Explosionen und Stunts vor aufwendiger Kulisse aus; die Inszenierung aber ist einfallslos, bisweilen schlampig. - Ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00238s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]