bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


BROKEN SILENCE
BROKEN SILENCE

Schweiz 1996. Produktion: A Wolfgang Panzer Production. Produzent, Regie und Buch: Wolfgang Panzer. Kamera: Wolfgang Panzer (Hi8 Video), Edwin Horak (35mm). Musik: Filippo Trecca. Schnitt: Claudio di Mauro. Darsteller: Martin Huber (Fried Adelphi), Ammenah Kaplan (Ashaela), Michael Moriarty (Father Mulligan), Colonel Kapoor (Direktor Immigrationsbeh”rde). 106 Min. Verleih: Wal Film (O.m.d.U.).


Ein Schweizer Kartäusermönch beichtet einem katholischen Geistlichen in New York die Geschichte seiner Odyssee durch Indien: Auf dem Weg nach Indonesien, wo er die Besitzerin des Klosters aufsuchen soll, begegnete er einer jungen Afroamerikanerin, mit der ihn bald die gemeinsame Suche nach Klarheit und Ruhe verband. Ein erzähltechnisch wie inhaltlich außergewöhnlicher Film um kulturelle wie spirituelle Daseinserfahrungen, der zahlreiche geistige und weltliche (Existenz-)Fragen anspricht. - Sehenswert ab 16. (Kinotip der katholischen Filmkritik)

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00312s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]